bei Aldo, Rahel, Amos und Abigajil Ringger

Ringger's blog

Open air Ostergottesdienst

Wir haben Ostern so ganz ohne Schoggihasen und gefärbte Eier gefeiert. Draussen unter Zeltblachen und mit Schalungsbretter-Bänken nebst schön eingepackten und Plastikstühlen. bis ca. 10Uhr regnete es voll - dementsprechend Verspätung hatte der Gottesdienst (eigentlich 9Uhr) und dauerte mit allem Singen, Dankopfersammeln und Tanzen schlussendlich bis nach 15Uhr. Danach gabs gegärte Maisbrühe (statt Hirse) genannt Dolo oder Kunu und Maiskloss mit Sauce oder für die Gäste Poulet mit Kochbananen und Gemüsesauce.

zrugg - back - retour

Es war doch ein gewisses Heimkommen, auch wenn eigentlich nicht der Süden unsere zweite Heimat in Kamerun ist, trotzdem war der Schock der Umstellung nicht so gross: die Gerüche, Schmutz, gout des Wassers kamen noch etwas bekannt vor. Müde waren wir trotzdem, besonders nach der fast Freinacht nach dem Flug - Abigajil fand den Schlaf nicht, zu vieles quälte sie (Fieber, Zähne, Übermüdung, Wärme, Dunkelheit, Unbekanntes Bett...) aber sonst gehts uns gut und adaptieren sich auch die Kinder an die neue Umgebung.

Future

Hi dear folks

After a break of News we finally present you a new blog. Slowly slowly we are heading forward to know our future ways. We will work again for some time in a foreign country, but can not decide which of the two now present options before next week. so thanks again for some patience.

back to Switzerland

Dear folks

much earlier than expected we are back home Switzerland. The unsecure situation in the north didn't permit anymore to stay so our whole team had to leave the country. Now we have to change plans and try to keep contact to Cameroonians over distance. If you want to know more see rubrique Newsletter or contact us. You can get the password with me.

And now an actuel family picture:

SAMstag

Es findet wieder ein Vortrags-Tag statt. Diesmal in der Ostschweiz. Sulgen. Ihr seid herzlich eingeladen. Siehe Flyer

new family member

We finally have some News for you!

Our daughter has been born on the 9.1.2014 and was named: Abigajil ("the fathers joy...") Namataï

essentials: 3750g and 51cm at 16.47Uhr

We are all fine, happy and grateful for this great gift of God of a healthy new born child! Praise and thank to HIM!

 

SAMstag

Liebe Leute, ich möchte doch noch profitieren und euch den Flyer posten, damit ihr etwas besser informiert seid, was am SAMstag für Programm stattfindet in Bärau, nähe Langnau, für welche es möglich ist zu kommen, freuen wir uns euch dort zu sehen oder am Tag darauf in Grosshöchstetten. Liebe Grüsse Ringgers

Pages